Wissenschaftliche Lunchtimeseminare

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wissenschaftlichen Lunchtimeseminare sind ein seit dem Sommersemester 2015 bestehendes Projekt der Fachschaft.

Worum geht es?

Einmal im Monat stellen Aachener Medizinstudierende vor, woran sie zum Beispiel im Rahmen ihrer Doktorarbeit forschen. Danach besteht die Möglichkeit, Fragen zum Forschungsthema selbst, aber auch zur Doktorarbeit und deren Rahmenbedingungen zu stellen. Für euer leibliches Wohl wird gesorgt sein. Hierfür bedanken wir uns jetzt schon mal ganz herzlich beim Dekanat und dem FdMSA, unserem Studierenden- und Ehemaligenverein.

Für wen ist das?

Für alle, die sich für Forschung interessieren. Egal, ob du noch ganz am Anfang deines Studiums stehst und einfach mal sehen möchtest, was es so gibt, ob du auf der Suche nach einer passenden Doktorarbeit bist oder du schon eine Doktorarbeit gefunden hast und dich mit anderen austauschen möchtest.

Wann ist das?

Einmal im Monat, meist am ersten Mittwoch. Die aktuellen Termine findet ihr zum Beispiel auf den Plakaten, auf der Fachschaftsseite oder auf Facebook.

Mitmachen

Du hast Lust, die Seminare mit zu organisieren oder auch mal einen Vortrag zu halten, hast einen super Tipp für einen Vortrag oder hast einfach eine Frage? Dann füll entweder folgenden Link aus: http://goo.gl/forms/GueGRV9Zvn oder schreib uns eine Mail an lt-seminare@fsmed-aachen.de.