PAULA


PAULA steht für den „Preis für Ausgezeichnete Universitäre Lehre vergeben durch Aachens Medizinstudierende“ und das gleichnamige Projekt der Fachschaft. Mit diesem Lehrpreis werden seit 2007 diejenigen ausgezeichnet, deren herausragendes Engagement für die studentische Ausbildung sich die Anerkennung der Studierenden verdient hat. Die feierliche Verleihung findet im Rahmen der im Sommer stattfindenden Pathofête statt.

Kategorien

Verliehen wird in folgenden Kategorien:

  • Beste Vorlesung
  • Bestes Bed-Side-Teaching
  • Aussergewöhnliches Engagement

Aus besonderem Anlass (z.B. für das Lebenswerk) können zudem Ehren-PAULAs verliehen werden.

Nominierung und Wahl

Über den folgenden Link gelangst du zum Nominierungsformular:

Für PAULA nominieren

Die Aachener Medizinstudierenden haben das ganze Jahr über die Gelegenheit, Kandidaten für den PAULA auf der Website der Fachschaft zu nominieren. Dabei ist es wichtig, dass sie begründen, warum ausgerechnet ihr(e) Kandidat(in) mit dem Lehrpreis ausgezeichnet werden soll. Nach Abschluss der Nominierungsphase erstellt ein Gremium, bestehend aus den Mitgliedern des Projekts PAULA, die Wahlliste. Dazu suchen sie in jeder Kategorie die drei Kandidaten mit den häufigsten und am besten begründeten Nominierungen aus und stellen diese zur Wahl.

Um sicherzustellen, dass der Preis nicht immer den gleichen herausragenden Kandidaten verliehen wird, wurden folgende Ausschlusskriterien (Stand: Januar 2017) beschlossen:

• Ein Kandidat, dem im aktuellen Jahr der PAULA verliehen wurde, ist in den drei folgenden Jahren von der Wahl ausgeschlossen

• Ein Kandidat, der im aktuellen Jahr zur Wahl stand, den PAULA aber nicht verliehen bekommen hat, ist für das kommende Jahr von der Wahl ausgeschlossen

Es wurde zudem festgelegt, dass für den Lehrpreis lediglich aktiv Lehrende zur Wahl gestellt werden sollen. Traditionell sind außerdem MSG- Mitarbeiter zur Wahl zugelassen. Die Wahl findet im Sommersemester über den Zeitraum von sieben Tagen statt. Das PAULA-Team informiert alle Medizinstudierenden über die anstehende Wahl.

Preisverleihung

Höhepunkt und Abschluss ist die Verleihung der Preise auf der alljährlichen Pathofête. Im festlichen Rahmen (es gibt u.a. Livemusik) wird für jeden Kandidaten eine Laudatio gehalten.

Mitmachen

Wir sind immer auf der Suche nach neuen MitstreiterInnen für unser Team. Wenn du Lust hast, ein Teil des PAULA-Teams zu werden, dann melde dich einfach unter Email versteckt; JavaScript muss aktiviert werden..

Bisherige Preisträger

Jahr Beste Vorlesung Bed-Side-Teaching Beste Organisation Ehrenpreis
2018 Prof. Dr. Ingo Kurth Dr. Sven Loosen PD Dr. Claudia Krusche
Paula 2018 fsmedac.png

2017 Prof. Michael Dreher Prof. Andreas Prescher Prof. Tim Clarner Ingo Kelmes “Goldener Hausmeister”
Paula2017-fsmedac.jpg

2016 Prof. Dr. Gerhard Müller-Newen PD Dr. Nima Hatam PD Dr. Cord Spreckelsen Univ.-Prof. Dr. Klaus Zerres (Lebenswerk PAULA)
Univ.- Prof. Dr. Klaus Ritter (Lebenswerk PAULA)
2015 PD Dr. Boor Dr. Hölzl Dipl. Phys. Galow Prof. Dr. Dott (Lebenswerk PAULA)
2014 Prof. Dr. Gründer Dr. med. Dafotakis Frau Aydin M.A.
Paula 2014.jpg

2013 Dr. med. Til Braunschweig Dr. med. Trepels-Kottek Dr. Sopka
PD Dr. Beckers
Hr. Biermann
Prof. Dr. Baumgartner (Lebenswerk PAULA)
Paula2013.jpg

2012 Prof. Dr. Baumgartner PD Dr. Becker Dipl. Phys. Galow
Paula2012.jpg

2011 Prof. Dr. Gründer PD Dr. Becker PD Dr. Küpper
Paula2011.jpg

2010 Dr. Perez-Bouza
PD Dr. Mischke
PD Dr. Al Dahouk Prof. Ritter
2009 Prof. Dr. Müller-Newen OA Wainwright Dipl. Phys. Galow
2008 Prof. Kühl
Dr. Perez-Bouza
Jesus de Pereira Prof. Ritter
2007 Prof. Ritter PD Dr. Kemp Prof. Franke Prof. Kaufmann (Lebenswerk PAULA)