Tutoren

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Tutoren werden Studenten bezeichnet, die in verschiedener Form anderen Studierenden helfen. Dies kann in Form der Tutorengruppen in den ersten Tagen des Studiums, in den Einführungswochen im Rahmen der notfallmedizinischen Lehre oder im späteren Verlauf des Studiums als Studentische Hilfskräfte oder in den Anamnesegruppen sein.

Tutorengruppen

In den ersten Tagen nach Beginn des Studiums werden die neuen Studierenden in Gruppen eingeteilt. Zwei studentische Tutoren nehmen diese an die Hand, zeigen ihnen Aachen und die wichtigen Orte in der Fakultät, wie den Lernraum und die Fachschaft.

Abgrenzung zu studentischen Hilfskräften

Im Unterschied zu studentischen Hilfskräften werden Tutoren für ihr Engagement nicht finanziell entlohnt. Die sogenannten POL-Tutoren und die Tutoren der Brückenkurse sind trotz ihres Namens studentische Hilfskräfte.

Diese Seite wurde Korrektur gelesen. Zum Zeitpunkt des Lektorats befanden sich nach Meinung des Lektors keine Fehler im Artikel. Gegengelesen von/am: --Matthias (Diskussion) 17:23, 4. Apr. 2015 (CEST)