Präparationskurs

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Präparationskurse sind Bestandteile der curriculären Lehre im Modellstudiengang Medizin an der RWTH Aachen. In ihnen wird den Studierenden am Körperspender vorwiegend die Anatomie, sowie stellenweise auch pathologische Befunde näher gebracht.

Veranstaltungsort

Präparationskurse finden im Präparationssaal im MTI statt, der Zutritt ist nur für Studierende des jeweiligen Semesters gestattet.

Lehrform

Studierende arbeiten Gruppenweise unter der Anleitung eines Mitarbeiters des Anatomischen Instituts, sowie gegebenenfalls studentischer Tutoren an einem Körperspender. Je nach Systemblock beinhaltet der Unterricht das Präparieren von anatomischen Strukturen oder Demonstrationen am Körperspender.

Präparationskurse finden im 3. Semester in den Systemblöcken Bewegungsapparat, Herz-Kreislauf und Atmung sowie im 5. Semester in den Systemblöcken Gastrointestinaltrakt und Harn- und Geschlechtsorgane statt.