Meinungsbild

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Meinungsbild ist eine Möglichkeit, sich vor (oder anstelle von einer) Abstimmung/en die Meinung aller auf einer Fachschaftssitzung anwesenden Personen einzuholen. Ein Meinungsbild kann von jeder Person erbeten werden, die Durchführung obliegt dem Vertretungsvorsitz.

Durchführung

Ein Meinungsbild kann nur mit ja oder nein, bzw. dafür oder dagegen abgestimmt werden, eine Enhaltung ist nicht möglich, wohl aber der Entzug der Stimmabgabe durch Verlassen des Raumes. Je nach Fragestellung können auch einzelne Vorschläge positiv votiert werden, wobei jeder Anwesende nur eine Stimme hat.

Pro Meinungsbild muss die Gesamtzahl der Voten der Zahl der Anwesenden entsprechen.

Beispiele

  • Fragestellung: "Wer ist für die Einführung von Regelung XY"
  • Gegenprobe: "Wer ist gegen die Einführung von Regelung XY"
  • Abstimmung: Mittels Handzeichen bei Fragestellung oder Gegenprobe


  • Fragestellung 1: "Wer ist für Vorschlag A?"
  • Fragestellung 2: "Wer ist für Vorschlag B?"
  • Fragestellung 3: "Wer ist für Vorschlag C?"
  • Abstimmung: Mittels Handzeichen bei der jeweiligen Fragestellung