Freunde der Medizinstudierendenschaft Aachen e.V.: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+logo)
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der Verein "'''F'''reunde '''d'''er '''M'''edizin'''s'''tudierendenschaft '''A'''achen", kurz: '''FdMSA''' ist für Medizinstudierende, die aktuell in Aachen eingeschrieben sind oder ihr Studium in Aachen absolviert haben.
+
[[Datei:Fdmsa logo.png|miniatur|rechts|Logo des Vereins]]Der Verein "'''F'''reunde '''d'''er '''M'''edizin'''s'''tudierendenschaft '''A'''achen", kurz: '''FdMSA''' ist der Ehemaligen- und Studentenverein der Aachener Mediziner. Ganz offiziell auch „Freunde der Medizinstudierendenschaft Aachen“.
  
<blockquote>''Der Verein versteht sich als Ehemaligen- und Förderverein der Aachener Mediziner.''<ref>http://www.fsdmsa.de</ref></blockquote>
+
<blockquote>''Der Verein versteht sich als Ehemaligen- und Förderverein der Aachener Mediziner.''<ref>http://www.fdmsa.de</ref></blockquote>
 +
 
 +
Der Verein unterstützt die Fachschaft, ihre Projekte aber auch jeden einzelnen von uns durch ein ziemlich breites Angebot:
 +
 
 +
*Famulaturbörse (Famulatur bei engagierten Aachener Ehemaligen)
 +
*Seminarreihe „Arbeiten als…“ (Insider News direkt aus dem Berufsalltag)
 +
*Seminarreihe „Arbeiten im Ausland“ (ein Blick über den Tellerrand)
 +
*Berufsstarterseminar (von Approbation bis Versicherung)
 +
AEXMED – Förderprogramm für Doktoranden
 +
*‚Guide to Approbation’ und ‘Guide to AEKNO’ – Anleitung für die Bürokratie nach dem Examen
 +
*Unterstützung für Ersti-Party, PJ-Party, Examensfeier
 +
*Ehemaligentreffen bei der Pathofete
 +
*Unterstützung für Projekte (Unicup, TBK, AKN, PAULA, GandHI, MSV, u.v.m.)
  
 
== Ziele ==
 
== Ziele ==
Zeile 9: Zeile 21:
 
*Kontakt zwischen Absolventen und Studierenden
 
*Kontakt zwischen Absolventen und Studierenden
 
*Miterleben der Weiterentwicklung der Uni auch nach dem Studium
 
*Miterleben der Weiterentwicklung der Uni auch nach dem Studium
 
 
== Projekte ==
 
*Unterstützung bei der Planung des Mediziner Balls
 
*Vortragsreihe "Arbeiten als..."
 
*Berufsstarterseminar
 
*Arbeiten im Ausland
 
*Famulantenbörse
 
  
 
== Kontakt ==
 
== Kontakt ==
Zeile 25: Zeile 29:
  
 
[[Kategorie:Institution]]
 
[[Kategorie:Institution]]
 
{{Geprüft|--[[Benutzer:Nada|Nada]] ([[Benutzer Diskussion:Nada|Diskussion]]) 18:20, 4. Apr. 2015 (CEST)}}
 

Aktuelle Version vom 24. Mai 2016, 06:57 Uhr

Logo des Vereins
Der Verein "Freunde der Medizinstudierendenschaft Aachen", kurz: FdMSA ist der Ehemaligen- und Studentenverein der Aachener Mediziner. Ganz offiziell auch „Freunde der Medizinstudierendenschaft Aachen“.
Der Verein versteht sich als Ehemaligen- und Förderverein der Aachener Mediziner.[1]

Der Verein unterstützt die Fachschaft, ihre Projekte aber auch jeden einzelnen von uns durch ein ziemlich breites Angebot:

  • Famulaturbörse (Famulatur bei engagierten Aachener Ehemaligen)
  • Seminarreihe „Arbeiten als…“ (Insider News direkt aus dem Berufsalltag)
  • Seminarreihe „Arbeiten im Ausland“ (ein Blick über den Tellerrand)
  • Berufsstarterseminar (von Approbation bis Versicherung)

AEXMED – Förderprogramm für Doktoranden

  • ‚Guide to Approbation’ und ‘Guide to AEKNO’ – Anleitung für die Bürokratie nach dem Examen
  • Unterstützung für Ersti-Party, PJ-Party, Examensfeier
  • Ehemaligentreffen bei der Pathofete
  • Unterstützung für Projekte (Unicup, TBK, AKN, PAULA, GandHI, MSV, u.v.m.)

Ziele

  • Unterstützung der Fachschaftsprojekte
  • Kontakthalten der Studierenden über das Studium hinaus
  • Kontakt zwischen Absolventen und Studierenden
  • Miterleben der Weiterentwicklung der Uni auch nach dem Studium

Kontakt

Email: info@fdmsa.de

Einzelnachweise

  1. http://www.fdmsa.de