Freies Üben

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freies Üben bezeichnet das Veranschaulichen von anatomischen Strukturen und Besonderheiten am Körperspender im Präparationssaal, außerhalb von regulären Lehrveranstaltungen.

Beim freien Üben können Studierende in Gruppen am Körperspender die Anatomie studieren, ein Dozent als Saalaufsicht sowie mehrere HiWis stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Diese Seite wurde Korrektur gelesen. Zum Zeitpunkt des Lektorats befanden sich nach Meinung des Lektors keine Fehler im Artikel. Gegengelesen von/am: --Matthias (Diskussion) 17:21, 4. Apr. 2015 (CEST)