Einführungswochen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(-disclaimer)
(Gliederung)
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Gliederung ==
 
== Gliederung ==
 
;Einführungsveranstaltungen
 
;Einführungsveranstaltungen
:In der Einführungsveranstaltung am ersten und zweiten Tag im Semester werden den Studierenden die Organisation des Modellstudiengangs erklärt, wichtige Personen vorgestellt, das [[Portfolio]] ausgehändigt und von Tutorengruppen die Gebäude und die Stadt gezeigt.
+
:In der Einführungsveranstaltung am ersten und zweiten Tag im Semester werden den Studierenden die Organisation des Modellstudiengangs erklärt, wichtige Personen vorgestellt, das [[Portfolio]] ausgehändigt und von [[Tutor|Tutorengruppen]] die Gebäude und die Stadt gezeigt.
  
 
;Notfallwochen
 
;Notfallwochen
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
;Hygienepraktikum
 
;Hygienepraktikum
:Im Hygienepraktikum wird die hygienische Händedesinfektion sowie Verbandswechsel geübt.
+
:Im Hygienepraktikum wird die hygienische Händedesinfektion sowie der Verbandswechsel geübt.
  
 
;Berufsfelderkundung
 
;Berufsfelderkundung
Zeile 15: Zeile 15:
  
 
;Abschlussprüfung
 
;Abschlussprüfung
:Die Abschlussprüfung besteht aus einer Klausur und einer praktischen Prüfung. Prüfungsinhalte sind alle notfallmedizinischen Inhalte der Einführungswochen.
+
:Die Abschlussprüfung besteht aus einer [[Klausur]]. Prüfungsinhalte sind alle notfallmedizinischen Inhalte der Einführungswochen.
  
 
;Defibrillierbar/Kellerflimmern
 
;Defibrillierbar/Kellerflimmern
 
:Mit der Abschlussparty enden die Einführungswochen. Die Party findet am Tag der Abschlussprüfung statt und steht nur den Erstsemesterstudenten der Humanmedizin sowie den Tutoren und Dozenten der Einführungswochen offen.
 
:Mit der Abschlussparty enden die Einführungswochen. Die Party findet am Tag der Abschlussprüfung statt und steht nur den Erstsemesterstudenten der Humanmedizin sowie den Tutoren und Dozenten der Einführungswochen offen.
  
 +
{{Disklaimer}}
 
[[Kategorie:Modellstudiengang]]
 
[[Kategorie:Modellstudiengang]]
 
[[Kategorie:Lehrveranstaltung]]
 
[[Kategorie:Lehrveranstaltung]]

Version vom 4. April 2015, 12:19 Uhr

Die Einführungswochen stellen die ersten Wochen im Studium des Modellstudiengangs Medizin an der RWTH Aachen dar.

Gliederung

Einführungsveranstaltungen
In der Einführungsveranstaltung am ersten und zweiten Tag im Semester werden den Studierenden die Organisation des Modellstudiengangs erklärt, wichtige Personen vorgestellt, das Portfolio ausgehändigt und von Tutorengruppen die Gebäude und die Stadt gezeigt.
Notfallwochen
Themenschwerpunkt der Einführungswochen ist die Notfallmedizin. In Vorlesungen werden den Studierenden die gängigsten Notfallbilder nähergebracht. In Praktika lernen die Studierenden den Basic Life Support, Grundlagen der Traumaversorgung, aber auch praktische Fertigkeiten wie Blutdruckmessen, Infusionen richten und Blut abnehmen.
Hygienepraktikum
Im Hygienepraktikum wird die hygienische Händedesinfektion sowie der Verbandswechsel geübt.
Berufsfelderkundung
Das Praktikum der Berufsfelderkundung setzt sich aus zwei Terminen zusammen, an denen typische Arbeitsbereiche von Ärzten besucht werden.
Abschlussprüfung
Die Abschlussprüfung besteht aus einer Klausur. Prüfungsinhalte sind alle notfallmedizinischen Inhalte der Einführungswochen.
Defibrillierbar/Kellerflimmern
Mit der Abschlussparty enden die Einführungswochen. Die Party findet am Tag der Abschlussprüfung statt und steht nur den Erstsemesterstudenten der Humanmedizin sowie den Tutoren und Dozenten der Einführungswochen offen.

Vorlage:Disklaimer