Einführungsveranstaltung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
{{Lektorat}}
 
 
Eine '''Einführungsveranstaltung''' bezeichnet eine meist [[Anwesenheitspflicht|anwesenheitspflichtige]] Veranstaltung zum Beginn eines [[Systemblock]]s oder [[Querschnittsfach]]s.
 
Eine '''Einführungsveranstaltung''' bezeichnet eine meist [[Anwesenheitspflicht|anwesenheitspflichtige]] Veranstaltung zum Beginn eines [[Systemblock]]s oder [[Querschnittsfach]]s.
  
Zeile 6: Zeile 5:
  
 
[[Kategorie:Begriff]]
 
[[Kategorie:Begriff]]
 +
 +
{{Geprüft|--[[Benutzer:Nada|Nada]] ([[Benutzer Diskussion:Nada|Diskussion]]) 16:49, 4. Apr. 2015 (CEST)}}

Version vom 4. April 2015, 15:49 Uhr

Eine Einführungsveranstaltung bezeichnet eine meist anwesenheitspflichtige Veranstaltung zum Beginn eines Systemblocks oder Querschnittsfachs.

Einführungsveranstaltung für Erstsemester

Die Einführungsveranstaltung für Erstsemester ist die erste richtige Pflichtveranstaltung für Studienanfänger der Humanmedizin in Aachen. Sie findet in der Regel an einem Montagmorgen im Hörsaal 4 (GH4) der Uniklinik statt. Die Einladung zur Einführungsveranstaltung erhält der Studienanfänger zusammen mit weiteren Unterlagen vor Antritt des Studiums.

Diese Seite wurde Korrektur gelesen. Zum Zeitpunkt des Lektorats befanden sich nach Meinung des Lektors keine Fehler im Artikel. Gegengelesen von/am: --Nada (Diskussion) 16:49, 4. Apr. 2015 (CEST)