Backup

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Backup wird die tägliche Datensicherung des Datenpools bezeichnet. Die persönlichen Daten der Benutzer werden nicht gesichert.

Technik

Zur Sicherung stehen 2 2-Terabyte-Festplatten in einem Fantec MR-35DU3 Gehäuse zur Verfügung, die im RAID-1 Verbund konfiguriert sind. Dadurch wird 100%ig Redundanz und hohe Ausfallsicherheit garantiert.

Sicherungsarten

  1. Tägliche morgendliche Synchronisation (gelöschte Dateien werden auf Backup gelöscht)
  2. Tägliche abendliche Synchronisation (gelöschte Dateien verbleiben auf dem Backup)
  3. Monatliche Synchronisation (gelöschte Dateien verbleiben auf dem Backup)
Diese Seite wurde Korrektur gelesen. Zum Zeitpunkt des Lektorats befanden sich nach Meinung des Lektors keine Fehler im Artikel. Gegengelesen von/am: --Matthias (Diskussion) 17:51, 4. Apr. 2015 (CEST)