Ärztliche Basisprüfung

Aus FSMED Aachen Wiki
Version vom 22. Juni 2016, 08:24 Uhr von Matthias (Diskussion | Beiträge) (erg)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Basisprüfung (Kurzform für Ärztliche Basisprüfung, auch ÄBP genannt) ist eine Äquivalenzprüfung des Modellstudiengangs Humanmedizin in Aachen zum Physikum. Sie findet am Ende des 6. Semesters statt und prüft alle im zweiten Studienabschnitt gelerhten Inhalte an drei Tagen.

Inhalte

Die ärztliche Basisprüfung besteht aus zwei Prüfungsabschnitten: Einer mündlich-praktischen Prüfung vom OSPE-Format (Tag 1 + 2) und einer schriftlichen Klausur im MC-Format (Tag 3).

Prüfungsrelevante Inhalte sind alle behandelten Themen der Systemblöcke des 3. bis 6. Semesters, wobei die Querschnittsfächer bis auf Mikrobiologie und Virologie ausschließlich im schriftlichen Teil geprüft werden.

Ablauf

Die Studierenden werden für die OSPE-Prüfung an den Tagen 1 und 2 in Vormittags- und Nachmittagskohorten aufgeteilt, die vor und nach der Prüfung voneinander isoliert werden, um das Durchsickern von Prüfungsinhalten zu verhindern.

Tag 1

  • Station 1: Bewegungsapparat
  • Station 2: Herz-Kreislauf
  • Station 3: Atmung (oder Gastroenterologie)
  • Station 4: Blut-Abwehr
  • Station 5: Nervensystem

Tag 2

  • Station 6: Psyche und Haut
  • Station 7: Gastroenterologie (oder Atmung)
  • Station 8: Harnorgane
  • Station 9: Endokrine Organe und Geschlechtsorgane
  • Station 10: Sinnesorgane und Kommunikation

Termine

Die Basisprüfung findet regulär zweimal im Jahr statt: Die Hauptprüfung findet Anfang/Mitte September, die Wiederholungsprüfung Ende Februar/Anfang März statt. An diesem Termin können auch Studierende antreten, die die Basisprüfung im Sommer geschoben haben. Die Prüfungstermine werden durch die Prüfungskoordinatoren und Jahrgangskoordinatoren mitgeteilt.

Wichtig

Anders als bei allen anderen Prüfungen im Modellstudiengang muss man sich für die ÄBP selbst anmelden. Die Fristen hierfür werden rechtzeitig durch die Prüfungs- und Jahrgangskoordinatoren mitgeteilt. Zudem gibt es eine ausführliche Informationsveranstaltung im Laufe des 6. Semesters.

Bewertung

Die mündliche und schriftliche Prüfung werden im Verhältnis 60:40 gewertet. Die Ergebnisse werden in der Regel frühestens 14 Tage nach dem ersten Prüfungstag veröffentlicht, sobald sie vom Prüfungsausschuss abgesegnet worden sind.


  Icon warning.gif Bitte beachten: Die Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung gestellt! Sie ersetzen kein Beratungsgespräch und keine Lektüre von Dokumenten. Es gelten die aktuellen Kursordnungen, Emails und Regelungen des Modellstudiengangs Humanmedizin an der RWTH Aachen.