Lernraum

Aus FSMED Aachen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die beiden Lernräume sind Räumlichkeiten der Fachschaft Medizin, die es Studierenden der Human- und Zahnmedizin ermöglichen, ungestört und in Ruhe zu arbeiten.

Lage

Einzellernraum

Der "Leiselernraum" neben der Fachschaft Medizin und dem AKN-Büro hat täglich von 7.30-22Uhr geöffnet. Die Räumlichkeiten stehen allen Studierenden der Human- und Zahnmedizin sowie der Logopädie zur Verfügung. Der Zutritt ist nur mit einem Studierendenausweis der Uniklinik möglich. Das Mitnehmen von Taschen und Rucksäcken ist gestattet.

Die Studienarbeitsplätze sind klimatisiert, die Lüftung läuft werktags von 7.30 bis 16.00Uhr. Nach 16Uhr und am Wochenende muss die Lüftung über die Fachschaft Medizin bei der Klimatechnik bestellt werden. Eine Temperaturregelung ist nicht möglich, es gibt nur „an“ und „aus“.

Im Lernraum steht Eduroam zur Verfügung.

Gruppenlernraum

Auf der ersten Etage über dem Personalrestaurant am Aufzug B2 befindet sich ein zweiter, mit Gruppentischen ausgestatteter Lernraum. Der Eingang befindet sich beim Aufzug B1 auf Etage 1. Die Räumlichkeiten stehen allen Studierenden der Human- und Zahnmedizin sowie der Logopädie zur Verfügung. Der Zutritt ist nur mit einem Studierendenausweis der Uniklinik möglich. Das Mitnehmen von Taschen und Rucksäcken ist gestattet.

Im Gruppenlernraum steht Eduroam zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Beide Lernräume ist prinzipiell rund um die Uhr geöffnet, ab 17Uhr werden jedoch die Lüftung und ab 23Uhr die Lichter automatisch abgeschaltet. Zutrittsberechtigt sind alle Studierenden der Human- und Zahnmedizin und des Studiengangs Biomedical Engineering, die einen Transponder haben.

Andere Studiengänge

Sofern es die Belegung der Lernräume zulässt, werden Studierende anderer Fachrichtungen toleriert. Zu Stoßzeiten kann es aber vorkommen, dass nicht ausreichend Arbeitsplätze verfügbar sind. In diesem Fall werden Studierende anderer Fachrichtungen gebeten, ihren Arbeitsplatz oben genannten Studenten zur Verfügung zu stellen.

Medizinische Bibliothek

Die Medizinische Bibliothek hat Mo-Fr. von 8-21Uhr geöffnet, am Samstag ist sie von 9-17Uhr geöffnet. Die Räumlichkeiten stehen allen Studierenden zur Verfügung, das Mitnehmen von Taschen und Rucksäcken ist nicht gestattet. Vor der Bibliothek stehen Schließfächer gegen Pfand zur Verfügung.

In der Medizinischen Bibliothek steht Eduroam zur Verfügung.

Lernraumregeln

Um die Arbeitsatmosphäre in den Lernräumen möglichst angenehm zu gestalten, müssen folgende Regeln eingehalten werden:

  1. Keine Unterhaltungen. Kurze, geflüsterte Gespräche sind okay, für längere Gespräche bitte vor die Tür gehen. Taschen kann man leise ein- und ausräumen und Verpackungen leise öffnen. Der Gruppenlernraum ist hiervon selbstverständlich ausgenommen.
  2. Keine Platzreservierungen. Der Lernraum ist nicht der Ballermann.
  3. Sauberkeit. Müll gehört in die entsprechenden Mülleimer, Geschirr zurück in die Spülmaschine in der Fachschaft.
  4. Tische und Stühle müsen im Lernraum bleiben. Aus Brandschutzgründen ist es durch den Sicherheitsdienst untersagt, Tische und Stühle auf die Flure zu bringen.
  5. Der Knopf für die Türnotöffnung sollte nur in Notfällen gedrückt werden!

Türnotöffnung

Der Lernraum verfügt über eine elektronische Türöffnung. Bei Eintritt wird die Tür durch den Transponder geöffnet, beim Verlassen über die Türöffnung. Neben der Türöffnung befindet sich die Türnotöffnung, deren Betätigung Alarm auslöst und den Sicherheitsdienst auf den Plan ruft. Für den Fall dass der Lernraumalarm ausgelöst wurde, rufe den Sicherheitsdienst (Nummer: ) an und daraum bitten, den Alarm zu deaktivieren.

Klimatechnik

Es ist nicht möglich, die Temperatur in den Lernräumen zu regulieren. Von 7 - 18Uhr läuft die Lüftung (Ergebnisse können variieren), danach kann die Lüftung durch einen Anruf bei der Klimatechnik und Durchgabe der Schaltadresse erneut geschaltet werden.