Referenten für Studium und Lehre


Fachschaft Medizin RWTH Aachen

Da wir das Glück haben, in einem Modellstudiengang zu studieren und uns deswegen an vielen Stellen in die Gestaltung unseres Studiums einbringen können, gibt es in der Fachschaft zwei Referate für Studium und Lehre!

Wir versuchen unsere Lehr- und Lernbedingungen zu verbessern und unsere studentische Sicht auf Kurse, Systemblöcke und unser gesamtes Curriculum einzubringen. Wenn ihr Ideen und Anregungen, Wünsche oder Probleme habt, zögert nicht uns anzusprechen!

 Feste Aufgaben unseres Referats sind:

  • Die Besetzung der regelmäßig tagenden KO-Gruppe (Koordinierungsgruppe Lehre)
  • Die Besetzung des Prüfungsausschusses
  • Die Besetzung des Studienbeirates
  • Die Teilnahme an MSG-Treffen mit der Leiterin der Studien-und Prüfungskoordination
  • Die Teilnahme an Vor- und Nachbesprechungen zu den Systemblöcken
  • Gemeinsam mit dem Referat für Öffentlichkeit die Organisation von „Ein Teich Zwei Welten“
  • Vorstellung des Referates und Rechenschaftsbericht bei den Fachschaftsvollversammlungen
  • Regelmäßige Berichte der Referatsarbeit auf den Fachschaftssitzungen
  • Ansprechpartner der Fachschaft Medizin für das Studiendekanat

Zusätzliche Projekte, um die sich die aktuelle Besetzung des Referats momentan kümmert sind unter anderem:

  • Organisation von Kolloquien zur Vorbereitung auf die Ärztliche Basisprüfung
  • Organisation einer Probe-OSPE für die Wiederholer der Ärztlichen Basisprüfung im Frühjahr
  • Teilnahme und studentische Beiträge bei der jährlichen Klausurtagung der medizinischen Fakultät
  • Vorbereitung und Ausrichtung der AG Modellstudiengang-Treffen
  • Mitarbeit am neuen Aachener Lernzielkatalog
  • Weiterentwicklung des Aachener Modellstudiengangs
  • Mitevaluation von Anträgen auf apl-Professuren und Habilitationen gemeinsam mit dem Rats-und Fachschaftsvertretungsvorsitz

 

Referentin für Studium ist derzeit Annika Schmidt:

Ich bin Annika, 21 Jahre, aktuell im 5. Semester und seit der Wahl durch die Fachschaftsvertretung im Juli 2018 Referentin für Studium. Das Studium ist es, was uns alle verbindet und unseren Alltag bestimmt. Es bereitet mir daher besondere Freude, unsere gemeinsamen Interessen zu vertreten, damit eben dieses Studium weiterhin so angenehm und effizient wie möglich für alle Beteiligten ist. Dabei verstehe ich mich als Schnittstelle zwischen Studierenden, Dozierenden und MSG-Mitarbeitern und besuche Sitzungen verschiedener Gremien. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man in unserem Studium nahezu immer auf offene Ohren stößt, wenn man einen Verbesserungsvorschlag einbringen möchte. Es ist mir besonders wichtig, diesen Dialog aufrecht zu erhalten und dadurch die Atmosphäre und das Studium insgesamt nachhaltig aufzuwerten.

 

Referent für Lehre ist derzeit Berkan Kurt:

Ich bin Berkan, 21 Jahre alt, studiere derzeit im 7. Semester und wurde im Juli 2018 von der Fachschaftsvertretung erneut zum Referenten für Lehre gewählt. Die Trennung zwischen Klinik und Vorklinik macht es einem – vor allem zu Beginn – besonders schwer, motiviert zu bleiben. Seit der Gründung des Aachener Modellstudiengangs 2003 hat sich jedoch viel zum Positiven geändert. Damit diese Tendenz jedoch erhalten bleibt, arbeitet ein hoch motiviertes Team stets dran, unseren Modellstudiengang sinnvoll zu ergänzen und innovative Lehrkonzepte zu integrieren.

Dass ich nun in einer zweiten Legislaturperiode ein Teil dieses Teams sein kann und gemeinsam mit der Studierendenschaft an der stetigen Verbesserung des Modellstudiengangs arbeiten darf, freut mich sehr.

Didaktisch fundierte und strukturierte Lehre zu fördern ist mir dabei ein besonderes Anliegen, da zu einem modernen Modellstudiengang auch ein Interesse an Lehre, die alle Studierenden mitnimmt, bestehen sollte. Darüber hinaus ist es mir wichtig als Sprachrohr der Studierendenschaft unsere Positionen gegenüber den Dozierenden zu vertreten. Dabei möchte ich mich besonders für das Angehen der Baustellen, auf die wir bislang noch in unserem Studienverlauf treffen, einsetzen.

 

Wenn du Lust hast, ein wenig hinter die Kulissen deines Studiengangs zu gucken, aktiv unser Curriculum mitzugestalten und zu verbessern, bist du herzlich eingeladen dich unter Email versteckt; JavaScript muss aktiviert werden. bei uns zu melden. Alternativ kannst du auch bei einer Fachschaftssitzung vorbeischauen oder uns persönlich ansprechen – wir freuen uns auf dich!